Select Page

Über uns

MISSION

Kleinunternehmer und Freiberufler stehen seit dem flächendeckende Ausbruch von Covid-19 gemeinsam vor derselben herausfordernden Situation: Die politischen Maßnahmen zur Einschränkung des Virus führen zu verändertem – meist stark sinkendem – Nachfrageverhalten oder sogar zur temporären Schließung der Unternehmung während die Fixkosten weiterlaufen.
Eine Vielzahl von Möglichkeiten, mit der Situation umzugehen, zeichnen sich seit Beginn der Situation ab. Crowdfunding, das Verkaufen von Gutscheinen, Inanspruchnahme von verschiedensten Fördermaßnahmen, diverse Initiativen oder das Umstellen auf Maskenproduktion sind nur einige von zahlreichen Versuchen die unmittelbaren Folge der Krise abzumildern.

 

Unser non-profit Projekt setzt sich zum Ziel, diesen Unternehmern eine Orientierung in dieser für viele überfordernden Situation zu geben. Ein interaktives, nach Branchen geordnetes Wiki mit Best Cases, die nach Problemstellungen (z.B. Liquidität, Kundenbeziehungen) kategorisiert werden, soll Unternehmern die Möglichkeit geben ihre kleinen Erfolgsgeschichten in der Krise zu erzählen oder von denen anderer zu lernen. Neben dem organisationsübergreifendem und interaktivem Knowledge-Management ergänzen redaktionelle Inhalte über branchenspezifische Unterstützungsmaßnahmen und überregionale Initiativen, verknüpft mit Orientierung gebenden Artikeln die Hilfestellung.

 

 

 

 

 

 

Teile d(eine) Geschichte!

Schreibe uns hier wie geschäftliche Herausforderungen im Zuge der Corona-Krise kreativ gemeistert, oder Auswirkungen effektiv abgemildert wurden. Setze an das Ende gerne wenige Schlagworte (z.B. Liquidität, Kundenbeziehung etc.) für eine bessere Kategorisierung der Geschichte. Gebe auch gerne den zugehörigen Webauftritt an.