Steuerliche Liquiditätshilfe für Unternehmen

Kategorie

Staatliche Maßnahme

Sektor

Allgemeine

Die Staatliche Maßnahme

Diese Maßnahme hat zum Ziel durch finanzielle Erleichterungen im steuerlichen Bereich die Liquidität von Unternehmen zu verbessern. – Die Gewährung von Stundungen wird erleichtert. Die Finanzverwaltung soll weniger streng mit den Kriterien (Einziehung würde erhebliche Härte darstellen) umgehen. Der Zeitpunkt der Steuerzahlung wird somit hinausgeschoben; – Vorauszahlungen können leichter angepasst werden. Wenn klar ist, dass die Einkünfte der Steuerpflichtingen geringer ausfallen, werden Steuervorauszahlungen unkompliziert und schnell herabgesetzt; -Vollstreckungsmaßnahmen (Kontopfändungen etc.) und Säumniszuschläge werden bis zum 31.Dezember 2020 ausgesetzt. wenn der Schuldner unmittelbar von den Auswirkungen des Corona-Virus betroffen ist.

Zielgruppe: Alle Unternehmen

Auf Seiten von Länderfinanzbehörden

Teile deine Geschichte!

Schreibe uns hier wie geschäftliche Herausforderungen im Zuge der Corona-Krise kreativ gemeistert, oder Auswirkungen effektiv abgemildert wurden. Setze an das Ende gerne wenige Schlagworte (z.B. Liquidität, Kundenbeziehung etc.) für eine bessere Kategorisierung der Geschichte. Gebe auch gerne den zugehörigen Webauftritt an.